Kurische Nehrung, Nida

Nach den Änderungsarbeiten am Wohnmobil bin ich in den Ort Nida gelaufen. Fußmarsch vom Campingplatz nur ca. eine halbe Stunde. Der Ort liegt an dem Küstenstreifen zum Kurischen Haff hin.

Fischerhäuser in Nida
Tuk-Tuk in Nida

Wunderschöne pitoreske Fischerhäuser in dem typischen Blau der Nehrung gehören ebenso zum Stadtbild wie die witzigen Tuk-Tuks.

Der Besuch des Thomas-Mann-Hauses gehört natürlich zum Muss in Nida.

Zum Abendessen war ich dann in einem der vielen kleinen Fischrestaurants. Gebackener Zander serviert mit einem dicken, sahnigen Schmand mit ganz viel Knoblauch und Dill. Gut, dass ich den Camper für mich alleine habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.