Stiklestad Golfclub in Verdal

Obwohl es die ganze Nacht durchgeregnet hat, sieht es heute Morgen etwas besser aus. Zumindest ist es trocken. Ich hatte für heute eine Runde Golf im Stiklestad Golfclub geplant und bereits die Nacht auf dem Parkplatz davor in meinem Camper verbracht.

Ein Blick auf die Wettervorhersage zeigt, dass der Regen vermutlich durch ist und es sogar am Nachmittag etwas sonnig werden soll. Ich trödel deshalb etwas rum, und melde mich dann im Sekretariat für eine 18-Loch-Runde mittags an.

Es ist ein wunderschöner Platz, der leider einige braune Stellen aufweist. Dafür aber mit schönen Ausblicken auf den Fjord und sehr gepflegten Fairways und Grüns richtigen Golfgenuss bietet.

Am Nachmittag lässt sich tatsächlich die Sonne wieder einmal blicken und es wird richtig warm.

Nach der Golfrunde fahre ich noch ein Stück bis kurz vor Trondheim. Dort finde ich direkt neben einem kleinen Hafen einen großen Schotter-Parkplatz auf dem ich direkt am Wasser übernachten kann.

Außer mir steht hier noch ein VW Caddy. Nach einem leckeren Abendessen (wieder mal Lachs), gehe ich rüber. Ich bin neugierig, denn einen Caddy als Camper ausgebaut, habe ich bisher keinen gesehen.

Der Besitzer ist ein junger Bursche ca. Mitte 20. Er war genauso neugierig und wollte auch schon zu mir kommen. Er ist begeistert, dass ich mich dafür interessiere, wie er seinen Camper ausgebaut hat. Es stellt sich heraus, dass er ebenfalls alles selbst ausgebaut hat und sich unsere beiden Ausbauten total ähneln. Er will natürlich auch meinen Ausbau anschauen. Wir begutachten und erklären in beiden Autos jedes Detail, überlegen, was wir gut finden, welche Lösungen es gibt für Dinge, die uns stören. Wir fachsimplen über 5 Stunden lang. Natürlich werden auch die Reisepläne erörtert und Tipps für die weitere Tour ausgetauscht. Er fährt von Süd nach Nord und ich ja in die umgekehrte Richtung. So haben wir beide die Strecke bereits hinter uns, die der andere noch vor sich hat.

Es macht totalen Spaß und wir merken gar nicht wie die Zeit vergeht. Plötzlich ist es weit nach Mitternacht und bereits dunkel geworden. Dieser Austausch mit einem Gleichgesinnten über Generationen hinweg war toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.